Foto: Pampuch M.

 

Nach 33 Jahren, nach genau 1212 Übungsstunden in der DRK Seniorensportgruppe im Frickinger Bürgerhaus legt Marliese Krüger nun ihr Amt in die Hände ihrer Nachfolgerinnen. Silvia Bauer und Bettina Kienle führen ab sofort das Regiment der rührigen Sportgruppe, die sich nahezu wöchentlich zu gymnastischen Übungsstunden im gemütlich eingerich­teten Jugendraum zusammenfindet. Erhaltung und Verbesserung der körperlichen Beweglichkeit und der Gesundheit sind das vorrangige Ziel - dass dadurch eine sympathische und unternehmungslustige Gemeinschaft entstand, ist ein willkommener Nebeneffekt.

In ihrer Abschiedsrede lies Marliese Krüger die vergangenen Jahre aufleben und berichtete von zahlreichen Aktivitäten und Auftritten. Sie blickte zurück auf die Gründung und die Entwicklung der Sportgruppe. Sie gab Einblick in ihr Engagement und zeigte nicht nur dadurch, dass sie sehr viel Herzblut in diese Aufgabe investiert hat.

Ortsvorsteher Gerhard Baum bedankte sich im Namen der Gemeinde- und der Ortschaftsverwaltung für die hervorragende Ausübung ihres Ehrenamts. Für ihn zählen die Beiträge der Sportgruppe bei der Sichelhenke und den Seniorennachmittagen schon immer zu den Höhepunkten.

Die Einlagen und Beiträge bei der Verabschiedung zeigten, dass auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt: es wurde gesungen und gelacht, Anekdoten erzählt, Chroniken und Fotoalben gewälzt und nicht zuletzt ein opulentes Büffet aus selbst gemachten Spezialitäten verzehrt.

Marliese Krüger wird der Gruppe als Teilnehmerin weiterhin treu bleiben und zumindest die nächsten 33 Jahre das gesunde Miteinander weiter genießen.

Teilnehmen können alle ob Frau oder Mann ab 50 Jahre.

 Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen.

 

Unsere Übungsstunden finden immer dienstags um 19:30 Uhr im Jugendraum des Feuerwehrmagazins Frickingen statt.

 

Auskunft bei Übungsleiterinnen:

Kienle Bettina Tel. 07362 50118

Silvia Bauer Tel. 09076 2050